Waschmittel-Gratisproben bekommen

Ob als Pulver, Tabs oder in flüssiger Form, Waschmittel werden in jedem Haushalt benötigt und häufig verwendet. Mittlerweile gibt es jedoch so viele Anbieter und damit auch verschiedene Sorten, dass man leicht den Überblick verlieren kann.

Bei dieser Fülle erscheint es fast unmöglich, jedes Produkt kaufen zu können, um es selbst einmal auszuprobieren. Wer dennoch neugierig genug ist und nebenbei auch noch ein wenig Geld sparen möchte, nutzt die kostenosen Waschmittelproben und Gratisartikel der Hersteller.

Marktforschungsunternehmen versenden ebenfalls Gratisproben, die von den Empfängern dann getestet und bewertet werden sollen.

Produkttester-Portale

AnbieterAuszahlungArt der AuszahlungTest
MeinungsOrtab 2,5 €PayPal, ProdukttestsTestzum Anbieter
swagbucksab 5 €Amazon, Paypal und eGutscheine, ProdukttestsTestzum Anbieter

Wo sind die Gratisproben Waschmittel erhältlich?

#1: Webseite des Herstellers

Die Webseiten bekannter Marken sind eine wichtige Anlaufstelle. Manche Unternehmen vertreiben mehrere Sorten, für die es dann auch jeweils eine eigene Seite gibt. Häufig finden sich hier schon Informationen über laufende oder anstehende Kampagnen. Um keine Neuigkeiten sowie Aktionen zu verpassen, ist es ratsam, den kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Werden Proben angeboten, handelt es sich immer um zeitlich begrenzte Werbemaßnahmen.

#2: Anschreiben per E-Mail

Eine weitere Möglichkeit sind initiative Anschreiben. Per E-Mail fragt man einfach freundlich nach einem kostenlosen Produktmuster und stellt gleichzeitig seine Beweggründe dar. Dieser Weg lohnt sich vor allem bei kleineren Unternehmen und Marken, die ihre Artikel vorrangig online oder nur in bestimmten Geschäften verkaufen.

#3: Cash-Back Aktionen

Die dritte Variante stellen sogenannte Cash-back-Aktionen dar. Der Verbraucher kann dabei sein Waschmittel oder den Weichspüler in einem Supermarkt oder einer Drogerie vor Ort kaufen oder bei ausgewählten Online-Händlern bestellen. Den vollen Kaufpreis erhält er zurück, indem er den Kassenbon beim Unternehmen online einreicht. Natürlich müssen auch dabei die genauen Bedingungen des Veranstalters beachtet werden.

Mögliche Anbieter für Gratisproben Waschmittel, Weichspüler und Zubehör.

Diese Anbieter bieten regelmäßig Waschmittel zum Testen an:

Welche kostenlosen Waschmittelproben und Gratisartikel werden verschickt?

Das ist abhängig von der jeweiligen Aktion. Möglich sind einzelne Sachets oder Tabs gefüllt mit Waschmittel oder einem Weichspüler. In der Vergangenheit erhielten Teilnehmer auch schon Gratisproben von Farbfangtüchern in kleiner Produktgröße. Vorteil dieser Kampagnen: Zumeist werden einige Tausend dieser Proben versendet, sodass die Chance zum Testen steigt. Werden jedoch speziell Produkttester gesucht, erhalten diese fast immer ein Testpaket mit einer Originalgröße des Produkts.

Zusätzlich können kleine Testmuster beiliegen, die an Freunde oder Verwandte zum Ausprobieren weitergereicht werden. Wer nach Dosierhilfen sucht, hat gute Chancen diese auf Nachfrage per E-Mail zu bekommen. Ganz gleich um welche Artikel es sich handelt, sämtliche Produkte sind kostenlos und werden natürlich versandkostenfrei verschickt.

Bei Cash-back-Promotions kauft sich der Kunde sein Waschmittel oder den Weichspüler direkt im Laden. Lädt er den Kassenbon nicht online hoch, sondern versendet ihn per Post, so erstatten die Hersteller in der Regel ebenso das entstandene Briefporto.

Wer kann Tester für Waschmittel werden?

Grundsätzlich ist die Bewerbung für spezielle Kampagnen oder Produkttests für jeden möglich. Neben den üblichen Daten wie Name und Anschrift ist häufig die Angabe zum Geburtsdatum oder zur Haushaltsgröße notwendig.

In manchen Fällen sollen Interessenten einige Fragen beantworten. Produkttester müssen nicht zwingend einen eigenen Blog oder einen Social Media Kanal führen.

Wer ein aktives Mitglied einer Community ist oder bereits in der Vergangenheit erfolgreich an einer Aktion teilnahm, besitzt jedoch gute Chancen, ausgewählt zu werden. Cash-back-Aktionen kann jeder nutzen, jedoch nur in dem festlegten zeitlichen Rahmen.

Portale für Waschmittel Produkttester und mehr

Manche Hersteller bündeln ihre Marken in speziellen Community-Plattformen. Hier steht es jedem Interessenten offen, kostenlos Mitglied zu werden. Aktuelle Artikel informieren über neue Produkte, Ratgeber und Anleitungen werden in Abständen veröffentlicht.

Zudem findet meist ein reger Austausch zwischen den Mitgliedern statt. Zu den regelmäßigen Aktionen gehören attraktive Gewinnspiele sowie Einladungen zu Produkttests. Die Erfahrung zeigt, dass Nutzer durchaus mehrfach als Tester für Waschmittel oder Wäschepflege ausgewählt wurden. Regelmäßige Bewerbungen lohnen sich also durchaus.

Du hast noch offene Fragen? Dann schreib uns einen Kommentar!

Quellen:

Bild: Maxx-Studio/shutterstock.com

Dmitry Poborchiy

Dmitry Poborchiy

B. Eng.

Dmitry ist der Gründer von Bonexo. Nach seinem Studium ist er selbständig geworden und beschäftigt sich jetzt mit der Optimierung von Finanzen für mehr Netto vom Brutto.

Diese Webseite wird durch User finanziert. Einige Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Artikel zum Thema:

2 Antworten

  1. Ich würde gerne Produkte rund um den Haushalt testen. Dadurch habe ich die Gelegenheit auch mal andere Produkte kennen zu lernen, die ich normalerweise benutze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.