Grundsicherung 2020 – Anspruch, Höhe, Antrag

Fällt die Rente zu gering aus, um den täglichen Lebensunterhalt zu sichern, gibt es Geld vom Staat. Eine davon ist die Grundsicherung.

Was ist Grundsicherung?

Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine Rentenart. Als Hilfe zur Lebensführung gehört sie zu den Sozialleistungen. Finanziert wird die Grundsicherung aus Steuermitteln.

Wie hoch ist die Grundsicherung 2019?

Grundsicherung setzt sich aus der Hilfe zum Lebensunterhalt und angemessenen Kosten für eine Wohnung zusammen.

Die Hilfe zum Lebensunterhalt ist einfach zu ermitteln. Sie entspricht den Regelsätzen für Hartz IV.

Grundsicherung 2020

  • für eine Person: 432 Euro + Kosten für die Wohnung
  • für Ehepaare: 778 Euro + Kosten für die Wohnung
Dmitry Poborchiy

Dmitry Poborchiy

B. Eng.

Dmitry ist der Gründer von Bonexo. Nach seinem Studium ist er selbständig geworden und beschäftigt sich jetzt mit der Optimierung von Finanzen für mehr Netto vom Brutto.

Diese Webseite wird durch User finanziert. Einige Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Artikel zum Thema:

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.