Blumenladen eröffnen

Wenn Sie mit Ihrer Geschäftsidee den Wunsch haben, einen Blumenladen zu eröffnen, dann sollten sie neben Ihrem Traum eine Menge Fachwissen besitzen. Nur so heben Sie sich schnell von der Konkurrenz ab. Wie Ihnen die Existenzgründung mit einem Blumenladen gelingt, erzählen wir in diesem Beitrag. 

Konkurrenz der Blumenläden richtig einschätzen

Ob Ihr Blumenladen zur gewinnbringenden Unternehmung wird ist in erster Linie von Ihrer Einschätzung der Konkurrenz abhängig. Doch nicht nur die Einschätzung ist wichtig, sondern auch der Umgang mit dieser Konkurrenz. Wodurch unterscheidet sich Ihr Blumenladen von der Konkurrenz?

Standort

Das beginnt beim Standort. Befindet sich in unmittelbarer Nähe ihres geplanten Standortes bereits ein Blumengeschäft? Dann sollten Sie einen anderen Standort wählen. Dabei lohnt sich die Betrachtung der näheren Umgebung. Blumenläden in Friedhofsnähe gelten als besonders konkurrenzfähig, da hier ständiger Bedarf an Blumen besteht. Zudem gibt es automatisch Laufkundschaft. Das trifft auch auf Geschäfte vor oder in Krankenhäusern zu.

Weitere Unterscheidungsmerkmale

Neben dem Standort gilt auch der Preis als Unterscheidungsmerkmal. Da Sie mit dem Preis Ihrer Konkurrenten in Baumärkten, Supermärkten oder Tankstellen nicht mithalten können, bietet sich die Qualität als Unterscheidungsmerkmal an. Im Idealfall machen Sie die Qualität zu ihrem Alleinstellungsmerkmal, indem Sie individuelle Kundenwünsche in den Mittelpunkt rücken. Ihre dankbaren Kunden werden den Laden schnell weiterempfehlen.

Wie und wo findet man eine passende Immobilie für einen Blumenladen?

Internet

Bei der Suche nach der passenden Umgebung ist wiederum der Standort wichtig. Idealerweise ist dieser zentral und damit für Laufkundschaft nicht zu übersehen. Wenn Sie einen Wunschstandort, wie z.B. in der Innenstadt, am Marktplatz, beim Friedhof oder vorm Krankenhaus haben, dann sollten Sie sich genau dort nach einer Immobilie umsehen. Im Internet werden regelmäßig regionale Angebote veröffentlicht. Mit der entsprechenden Kombination bei Google finden Sie schnell passende Angebote zur Realisierung ihres Traumes.

Immobilie finden: www.immobilienscout24.de

Zeitschriften

Ein anderer Weg führt über Anzeigen in regionalen Zeitschriften. Hier schreiben Makler und Vermieter regelmäßig Ladenlokale, bzw. geeignete Räumlichkeiten aus. Schauen Sie deshalb regelmäßig in die Tageszeitung und den Wochenanzeiger. Kostenlose Zeitungen helfen Ihnen ebenfalls weiter.

Anzeige aufgeben

Bringen die Anzeigen nicht den gewünschten Erfolg, dann werden Sie selbst aktiv. Geben Sie eine Anzeige in der regionalen Tagespresse auf. Schildern Sie dabei ihre genauen Wünsche. Das Gleiche wiederholen Sie im Internet. Schon bald werden die ersten Interessenten auf Sie zukommen. Die Größe des Ladens sollte nicht kleiner als 80 Quadratmeter sein. Sie benötigen einen Kühlraum, Arbeitsbereich sowie Präsentations- und Verkaufsflächen.

Anzeige aufgeben oder durchsuchen: www.ebay-kleinanzeigen.de/gewerbeimmobilien

Muss man für einen Blumenladen ein Gewerbe anmelden?

Rechtsformen

Für die Betreibung eines Blumenladens müssen Sie ein Gewerbe anmelden. Vorher sollten Sie eine geeignete Rechtsform wählen. Dafür kommen ein Einzelunternehmen, eine UG, eine GmbH oder eine GbR in Frage.

Bei einer UG handelt es sich um eine Unternehmensgesellschaft, die mit einem Stammkapital von einem Euro gegründet werden kann. Anders ist es bei der GmbH. Für die Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist ein Stammkapital von 25.000 Euro vorgeschrieben. Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) entsteht, wenn sich zwei oder mehrere Partner zu einem gemeinsamen Geschäftsziel zusammenschließen.

Gewerbeamt

Wenn Sie eine geeignete Rechtsform gefunden haben, dann machen Sie einen Termin mit dem Gewerbeamt ihrer Stadt aus. Dort bekommen Sie ein Formular, in das persönliche sowie geschäftliche Informationen, wie z.B. die Gesellschaftsform ihres Unternehmens, eingetragen werden. Das Gewerbeamt reicht die Anmeldung an die Berufsgenossenschaft und das Finanzamt weiter.

Für die Gewerbeanmeldung zahlen Sie Gebühren, die sich wiederum nach der Gebührensatzung ihrer Stadt oder Gemeinde richten. Auf der Internetseite des Gewerbeamtes können Sie sich bereits im Vorfeld über die Kosten informieren.

Möglicherweise möchten Sie ihre Gewerbeanmeldung auch online erledigen. Wenn Sie über die nötigen Voraussetzungen wie z.B. einer E-Signatur verfügen, dann sparen Sie auf diesem Weg Zeit. Doch auch ohne E-Signatur können Sie sich das Formular zur Gewerbeanmeldung direkt ausdrucken. Mögliche Unklarheiten im Hinblick auf die gewünschten Angaben lassen sich so vorher klären. 

Was sind die Voraussetzungen für die Gründung eines Blumenladens?

Floristische Ausbildung

Wenn Sie einen Blumenladen eröffnen möchten, sollten Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört fachliche Kompetenz, die Sie z.B. bei einer floristischen Ausbildung erworben haben. Wenn Sie keine Ausbildung vorweisen können, dann empfiehlt sich die Einstellung einer entsprechenden Fachkraft. Das Wissen ist für die Beratung der Kunden unerlässlich. Die fachliche Kompetenz hilft zudem bei der Qualitätseinschätzung der Ware, der Lagerung und der Pflege. Die Kunden sind vor allem daran interessiert, dass sie sich lange an den gekauften Pflanzen erfreuen können.

Betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Neben der fachlichen Kompetenz sollten Sie betriebswirtschaftliche Kenntnisse besitzen. Diese benötigen Sie für die Buchführung in Form von Kostenaufstellungen, Einnahmen- und Ausgabenmanagement, Kalkulation und Planung. Dabei könnte Ihnen eine Buchhaltungssoftware helfen. Sollten Ihnen entsprechende Kenntnisse fehlen, dann empfiehlt sich die Auslagerung der Buchführung an einen Steuerberater. Dieser übernimmt gleichzeitig die rechtliche Verantwortung für den korrekten Ablauf der Geschäfte sowie die Zahlungen an das Finanzamt.

Businessplan

Wenn Sie noch vor der Eröffnung einen Businessplan erstellen, bestehen keine Unklarheiten zur Finanzierung des Geschäfts. Der Businessplan enthält eine Umsatz-, Kosten- und Ertragsanalyse. Selbstverständlich benötigen Sie zur Eröffnung eines eigenen Blumengeschäfts auch Kapital. Das entstammt entweder aus Ihrem Vermögen oder einem Kredit. Auf Basis des Kapitals planen Sie dann das Konzept und die Ausstattung des Ladens. 

Konzept und Ausstattung für einen Blumenladen planen

Die Planung von Konzept und Ausstattung des Ladens richtet sich nach Standort und Zielgruppe. Befindet sich der Blumenladen beispielsweise in der Nähe von Friedhof und Beerdigungsinstitut, dann kann das Konzept auf Grabschmuck, Kränze und Gestecke ausgelegt sein.

Blumenläden in der Nähe von Krankenhäusern werden mehr Umsätze mit Blumensträußen erzielen. Auch große Firmen lassen ihre Veranstaltungen gern von Blumenläden ausstatten. Das Konzept sollte daher stets die floristische Ausstattung von Feierlichkeiten einbeziehen. Das wird unterstützt durch eine Onlinepräsenz mit Beispielen für Blumenarragements und anderen Angeboten. Online können potenzielle Kunden in Ruhe nach passenden Gestecken stöbern. Im Blumenladen selbst unterstützen Kataloge das Angebot, wie z.B. bei der Auswahl passender Gestecke für eine Trauerfeier, eine Geburt, ein Firmenevent oder eine Geburtstagsfeier.

Auf jeden Fall sollte sich der Blumenladen durch sein Konzept von der Masse abheben. Das gelingt über kreative Zusatzangebote. Bezüglich der Ausstattung erbringen Schnittblumen mehr als die Hälfte des Umsatzes. Topfpflanzen, Vasen, Karten und andere Angebote machen den Rest aus. Der Schwerpunkt der Dienstleistungen liegt also beim Binden der Sträuße und der Zusammenstellung der Gestecke. 

Wie vermarktet man den Blumenladen?

Zeitung

Für die Vermarktung eines Blumenladens gibt es vielfältige Möglichkeiten und Ideen. Zu den Klassikern zählt die Bekanntgabe der Eröffnung in der Zeitung. Wenn die Eröffnung ein paar Tage vor den beliebten Feierlichkeiten Muttertag oder Valentinstag publik gemacht wird, dann gelingt der Start. Nach der Eröffnung helfen Gutscheine oder Rabatte bei der Kundengewinnung. Diese lassen sich über das Internet verbreiten.

Online Versand

Gleichzeitig sollten Kunden über das Internet die Möglichkeit erhalten Blumensträuße direkt an die Adresse ihres Geliebten, Freundes oder Familienmitglieds zu schicken. Beliebt sind dabei Kombinationen aus Blumen und Vase oder Blumen und Plüschtier. Ein solches Angebot wird gern an Geburtstagen und Feiertagen genutzt.

Weitere Aktionen

Eine besonders kreative Idee findet sich in einem vom Blumenladen veranstalteten Event. Bei einer Aktion zur Verschönerung der Wohnregion durch gemeinsames Blumen pflanzen wird Ihr Blumenladen schnell bekannt. Das Ganze kann mit kulinarischen Genüssen bereichert werden. Mit Hilfe einer Tombola, die Gutscheine als Gewinn verschenkt, werden Kunden direkt in den Laden gelockt. 

Wie viel kostet es, einen Blumenladen zu eröffnen? 

Die Kosten für die Eröffnung eines Blumenladens orientieren sich an unterschiedlichen Variablen. Dazu gehören die Ausstattungskosten für Inventar, wie Regale, Verkaufstheke, Vasen, Körbe, Töpfe und Verkaufstische. Die Warenbeschaffung ist ebenfalls kostenintensiv, zumal sie anfangs noch nicht durch Einnahmen gedeckt werden kann.

In die Berechnung der Eröffnung fallen zudem Marketingmaßnahmen, wie beispielsweise eine Eröffnungsveranstaltung. Auch Steuerberater und Unternehmensberater müssen einkalkuliert werden. Rechnen Sie je nach Lage und Umfang der Investitionen mit etwa 25.000 € bis 70.000 €.

Und nicht zuletzt sollten Sie ihren eigenen Lebensunterhalt im Auge behalten, indem sie entsprechende Rücklagen bilden. Dazu gehören auch Kosten für Renten- und Krankenversicherungen. Zu den laufenden Kosten eines Blumenladens gehören die Miete, Versicherungen, Lohnkosten, Materialkosten, Werbekosten, der genannte IHK- Beitrag und Steuern.

Quellen

Bild: @Prostock-studio / shutterstock.com

Diese Webseite wird durch User finanziert. Einige Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.