Produkttester für Elektronik werden

Elektronikprodukte als Produkttester zu testen, kann sich durchaus lohnen. In nicht wenigen Fällen darf man die Produkte nach dem Test sogar völlig kostenfrei behalten und weiternutzen. Zudem trägt man ganz wesentlich aktiv dazu bei, dass nachfolgende Produktgenerationen in Handling und Funktionsumfang immer mehr dem entsprechen, was man sich von einem Elektronikgerät tatsächlich wünscht. 

Warum suchen Unternehmen Produkttester für Elektronik? 

Elektronische Geräte bestimmen heute weitgehend unser Leben. Aus diesem Grund haben die Gerätehersteller großes Interesse daran, vor allem Produkte auf den Markt zu bringen, die den Wünschen und Anforderungen von Kunden bestmöglich gerecht werden. Nur so lässt sich der harte Wettbewerb, der zwischen den einzelnen Herstellern herrscht, gewinnen. 

Hersteller lassen verschiedene Menschen Elektronikprodukte testen, um herauszufinden, ob die Produkte sowohl den Anforderungen ganz gewöhnlicher Menschen an den Funktionsumfang als auch an eine möglichst einfache und unkompliizierte Bedienung des Geräts gerecht werden. 

Zugleich erfahren Hersteller aus den Testbewertungen sehr genau, welche Ansprüche Menschen an ein Produkt und sein Handling tatsächlich stellen. 

Daneben spielt der Gedanke an Werbung natürlich ebenfalls eine Rolle: Wer ein Produkt testen durfte und es vielleicht sogar behalten darf, erzählt das in seinem Bekanntenkreis. Auf diese Weise werden zahreiche Menschen aus direkter Empfehlung auf das Produkt aufmerksam. Für den Hersteller bedeutet das eine Menge wertvoller Werbung. 

In der Regel stehen für die meisten Hersteller die aussagekräftigen Testberichte im Vordergrund, die dann stark in die Entwicklung künftiger Produkte des Herstellers mit einfließen. 

Anbieter von Produkttests

AnbieterAuszahlungArt der Auszahlung
MeinungsOrtab 2,5 €PayPal, ProdukttestsAnmeldung
swagbucksab 5 €Amazon, Paypal und eGutscheine, ProdukttestsAnmeldung
Mingleab 20 €Konto, Amazon eGutscheine, ProdukttestsAnmeldung
Meinungsstudieab 20 €Amazon eGutschein, ProdukttestsAnmeldung

Welche Elektronik-Produkte bekommt man als Produkttester? 

Getestet wird in der Praxis die gesamte vorhandene Bandbreite an Elektronik-Produkten: das reicht von MP3-Playern über Smartphones bis hin zu Fernsehern und großen TV-Systemen. 

Eine Einschränkung bei den möglichen Testprodukten gibt es dabei nicht. Produkttests werden allerdings immer nur einzeln von den jeweiligen Herstellern durchgeführt, wenn sie eine Notwendigkeit dazu sehen. Man kann also nicht jederzeit jedes Produkt kostenlos testen. 

Bei Elektronik-Händlern (wie Conrad oder MediaMarkt) werden Produkttests für ganz unterschiedliche Produkte aus dem gesamten Sortiment durchgeführt: das kann vom Staubsauger über das Handy bis hin zur Waschmaschine reichen. 

Welche Voraussetzungen muss ich als Elektronik-Produkttester erfüllen? 

Zumindest ein Grundinteresse für das jeweilige Produkte sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Man muss gerade bei Elektronikprodukten immer ein wenig zur beabsichtigten Zielgruppe gehören, die das Gerät danach tatsächlich kaufen würde. 

Ansonsten werden – außer ein wenig technischem Grundverständnis für die nachfolgende Bewertung – von den meisten Herstellern aber keine großen Voraussetzungen gestellt. 

Bei umfangreicheren Tests, die über längere Zeiträume gehen, setzen viele Hersteller im Vorfeld ein Bewerbungsverfahren ein, um die bestmöglichen Testkandidaten herauszufinden. Häufig muss man einen Fragebogen mit einigen persönlichen Fragen ausfüllen, um sich als Tester zu qualifizieren. 

Der Hersteller entscheidet dann, welche Produkte er an welche Tester übergibt. Im Interesse des Herstellers steht hier natürlich, am Ende möglichst viele aussagekräftige Bewertungen seines Produkts zu erhalten. Zudem sollen Produkte nur von solchen Menschen getestet werden, die prinzipiell ein solches Produkt auch kaufen würden und zur hauptsächlich beabsichtigen Zielgruppe für das Produkt gehören. 

Wie werden Elektronik-Produkte getestet?

Produkt per Post erhalten

In der Regel übersendet der Hersteller das zu testende Produkt zunächst an den Tester. In den meisten Fällen liegt auch eine genaue Anleitung bei, welche Aktionen mit dem Gerät durchgeführt werden sollen.

Produkt nutzen und testen

Danach steht es für einen zuvor festgelegten Testzeitraum meist zur freien (und möglichst häufigen) Benutzung zur Verfügung. Am Ende des Testzeitraums geht es dann an die Bewertung.

Produkt nach dem Test bewerten

Als Tester muss man einen mit dem Produkt übergebenen Fragebogen möglichst genau ausfüllen und das Produkt und seine Eigenschaften dabei möglichst umfassend bewerten.  

Einige Hersteller erwarten anstatt eines ausgefüllten Fragebogens lediglich eine ausführliche schriftliche Bewertung. In diesem Fall muss auf die wichtigsten Produktmerkmale, auf die Gebrauchstauglichkeit für verschiedene Einsatzzwecke und auf mögliche, subjektiv festgestellte oder objektiv nachgewiesene Schwächen des Geräts in einzelnen Einsatzbereichen eingegangen werden.

Eventuell Video über das Produkt drehen

Bei einigen Herstellern oder Händlern muss man im Zuge des Produkttests auch noch deutlich mehr leisten. In manchen Fällen muss ein Video gedreht werden, das zeigt, wie man das Produkt auspackt, in anderen Fällen ist ein Video gefordert, das das Produkt in Aktion zeigt und seine Funktionsweise dokumentiert.

Eventuell Blogbeitrag erstellen

Andere Hersteller erwarten nach dem Test eine ausführliche schriftliche Stellungnahme, die sie dann in ihrem eigenen Blog veröffentlichen. In anderen Fällen kann auch gefordert sein, als Blogger einen eigenen Artikel über das Testprodukt zu veröffentlichen. 

Je ausführlicher und engagierter die Bewertung ausfällt, desto höher ist auch die Chance, für einen weiteren Produkttest eingeladen zu werden. 

Darf man Elektronik nach dem Test behalten? 

Das ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Bei kleinen, weniger teuren Elektronikprodukten ist es häufig der Fall, dass man das Gerät nach dem Test einfach behalten darf. 

Auch bei teureren Testprodukten kann das manchmal der Fall sein. In anderen Fällen muss man das Gerät nach dem Test wieder zurückschicken und erhält als Entschädigung für den Test manchmal Gutscheine oder in Einzelfällen auch Bargeld. 

Ob man die Geräte nach dem Test behalten darf, hängt also immer vom jeweiligen Hersteller ab. 

Wenn man ein Produkt nach einem Test behalten darf, bleibt es danach aber immer im Eigentum des Herstellers. Das bedeutet, dass man das Produkt zwar selbst nutzen aber weder an andere verkaufen noch verschenken darf. 

In den meisten Fällen entfällt eine separate Vergütung, wenn man das Gerät nach dem Test weiter nutzen darf. In diesen Fällen wird das Gerät selbst als Vergütung angesehen. Die meisten Hersteller verzichten dann darauf, zusätzlich auch noch Geld oder Gutscheine für den Test als Belohnung zu übersenden. 

Sind die Tests für Elektro-Produkte kostenlos? 

Sowohl für die Anmeldung als Tester als auch für das Erhalten des Testprodukts und das Durchführen des Tests muss man bei seriösen Tests niemals etwas zahlen. Als Tester bekommt man seriöse Testprodukte immer kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Produkttester bei Samsung werden

Samsung gilt für viele als “die” Marke, wenn es um Smartphones geht. Daneben vertreibt der Hersteller aber auch Fernseher und andere Elektronikgeräte. 

In unregelmäßigen Abständen sucht der Hersteller aus Südkorea immer wieder nach Testern für seine Produkte. Wenn man einen der meist sehr begehrten Testplätze erhalten hat, bekommt man ein Gerät von Samsung zur Verfügung gestellt. 

Sind die Tests bei Samsung für mich kostenlos? 

Die Tests von Samsung sind immer komplett kostenlos. Es wird kein Kauf verlangt. Die Produkte werden auch ohne Kosten zugestellt. 

Wie kann ich mich bei Samsung als Produkttester bewerben?

Produkttests von Samsung: Hier geht es zu den Tests

Wann Tests für welche Produkte stattfinden, gibt Samsung immer auf seiner Webseite im Bereich “Aktionen” an. Dort steht immer, welche Geräte gerade getestet werden können und welche Stückzahlen zum Test zur Verfügung stehen. 

Mit einem Klick auf den Link kann man sich dann bewerben. Dafür müssen einige Daten bekanntgegeben werden. Wichtig sind für Samsung fast immer das Alter und die Berufsgruppe, der man angehört. Im Bewerbungsformular wird dann meist noch nach einigen weiteren Daten gefragt. 

Die Bewerbung sollte einen möglichst positiven Eindruck hinterlassen und man sollte als potenzieller Tester möglichst ein wenig aus der Konkurrenz herausstechen. Ein gutes Verhältnis zur Technik und ein hohes Interesse für Elektronikartikel sind in jedem Fall Grundvoraussetzung. 

Welche Elektronik kann man bei Samsung testen? 

Welche Produkte bei Samsung getestet werden können, erfährt man immer aktuell auf der Webseite von Samsung. Grundsätzlich führt Samsung aber ganz unterschiedliche Test über das ganze Angebot seiner “Consumer Electronics” Produktpalette durch. 

Darf man die Elektronik von Samsung nach dem Test behalten? 

Die getesteten Geräte darf man bei Samsung nach dem Test immer behalten. Das macht es auch so lohnend, für das Unternehmen als Tester tätig zu werden. 

Produkttester bei Conrad werden

Auch die Elektronikhandelskette Conrad sucht in unregelmäßigen Abständen immer wieder Produkttester, die einzelne Produkte aus dem Sortiment ausführlich testen. 

Es stehen dabei nicht laufend Testaktionen zur Verfügung, Tester werden immer nur fallweise gesucht. Getestet werden bei jeder Testaktion immer nur einige wenige Produkte aus dem Gesamtsortiment.

Sind die Tests bei Conrad für mich kostenlos? 

Die Produkttests bei Conrad sind immer völlig kostenlos. Es muss dafür nichts bezahlt und nichts gekauft werden. 

Wie kann ich mich bei Conrad als Produkttester bewerben?

Produkttests von Conrad: Hier geht es zur Anmeldung

Voraussetzung ist zunächst einmal eine kostenlose Registrierung in der Conrad Community. Dafür braucht jedoch nur eine einfache Anmeldung mit Benutzername und Passwort erfolgen. Damit ist man dann bereits Mitglied der Community und kann sich über anstehende Tests laufend informieren. 

Ob gerade Testaktionen zur Verfügung stehen, findet man innerhalb der Community und auf der Webseite von Conrad unter dem entsprechenden Menüpunkt “Produkttester” heraus. 

Stehen Tests zur Verfügung, findet sich dabei ein Button mit näheren Informationen zum Ablauf des Tests, den Voraussetzungen für Tester und den Aufgaben, die vom Tester im Zuge eines Produkttests erwartet werden. 

Daneben findet sich auch ein Link zur Bewerbung. Im Zuge der Bewerbung sollte man deutlich machen, warum man als Tester für das jeweilige Produkt besonders geeignet ist. Bei der Bewerbung wird auch auf die Ausdrucksfähigkeit und die Qualität des Geschriebenen geachtet, da die Bewertung, die man am Ende verfasst, auch im Blog von Conrad veröffentlicht werden. 

Welche Elektronik kann man bei Conrad testen? 

Bei Testaktionen können unterschiedlichste Produkte aus dem gesamten Sortiment von Conrad getestet werden. Für Testaktionen werden von Conrad jeweils einzelne Produkte aus unterschiedlichen Kategorien augewählt und zum Test bereitgestellt. 

Wie bei den meisten Elektronik-Ketten kann das vom Handy bis zur Waschmaschine und dem Staubsauger reichen. 

Darf man die Elektronik von Conrad nach dem Test behalten? 

Alle bei Conrad getesteten Elektronikprodukte dürfen nach dem Test behalten werden. Das gilt auch für hochwertige Produkte, die oft einen Wert von mehreren hundert Euro haben können. 

Produkttester bei MediaMarkt Testpiloten werden

MediaMarkt ist eine der bekanntesten Elektronik-Ketten im Land. Mit dem Programm “Testpiloten” sucht MediaMarkt in regelmäßigen Abständen immer wieder nach Testern für unterschiedliche Produkte. 

Sind die Tests bei MediaMarkt Testpiloten für mich kostenlos? 

Die Produkttests als MediaMarkt Testpilot sind immer völlig kostenlos. Es muss dafür nichts bezahlt oder gekauft werden. 

Wie kann ich mich bei MediaMarkt Testpiloten als Produkttester bewerben?

Produkttests für MediaMarkt Testpiloten: Hier geht es zur Anmeldung

Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein MediaMarkt Online-Konto. Wer keines hat, kann sich auf der MediaMarkt Seite schnell eines anlegen. 

An bestimmten Tagen im Monat wird bei MediaMarkt auf der Webseite von MediaMarkt die Bewerbungsseite für Testpiloten freigeschaltet. An diesen Tagen kann man sich als Testpilot für bestimmte Testaktionen bewerben, die dann jeweils ausgeschrieben sind. 

Im Zuge der Bewerbung muss man auch einen kurzen Bewerbungstext einreichen. Dieser Text sollte möglichst überzeugend sein und auch eine gute Begründung dafür enthalten, warum man gerade für dieses Testprodukt der geeignete Tester ist. Wer einen eigenen Blog betreibt, ist bei den Bewerbungen oft im Vorteil. Eine zwingend notwendige Voraussetzung ist ein eigener Blog aber in keinem Fall. 

Wird man als Tester ausgewählt, erhält man von MediaMarkt eine Benachrichtigung per Mail.

Welche Elektronik kann man bei MediaMarkt als Testpilot testen?

Die Bandbreite von verfügbaren Tests reicht bei MediaMarkt vom Smartphone bis zur Waschmaschine. Es stehen immer Testaktionen für ganz unterschiedliche Produkte aus dem gesamten Sortiment von MediaMarkt zur Verfügung. 

Darf man die Elektronik von MediaMarkt nach dem Test behalten? 

Alle als MediaMarkt Testpilot getesteten Geräte darf man nach dem Test auch behalten. Es muss dafür nichts bezahlt werden. Das gilt auch für hochwertige und teure Produkte, die durchaus einen Wert von mehreren hundert Euro haben können.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (68 Bewertungen, Mittelwert: 3,91 aus 5)
Loading...

Quellen

Bild: ©shutterstock – Suphaksorn Thongwongboot

weitere Artikel:

75 Gedanken zu “Produkttester für Elektronik werden”

  1. Hallo
    Produkttester das Reizt mich sehr,das mal auszuprobieren.Mich Intresiert Elektronik und Nivea.
    Würde mich freuen,in der Hinsicht Post von euch zu bekommen.Um zu Erfahren,ob ich Produkttesterin werden kann
    Ganz Liebe grüße aus dem tiefsten Ostfriesland

  2. Hallo ,
    Ich möchte hier gerne als produkttester für ihre Samsung Elektrogeräte dienen ich habe zuvor einige andere Produkte von anderen Anbietern gehabt, zuletzt aber habe ich mir Privat ein Samsung Gerät zugelegt wovon ich Positiv überrascht bin da das Samsung Gerät viele einzigartige Features bietet. Ich würde mich freuen wenn ich dabei währe und sowohl Positives als auch negatives feedback Äussern dürfte.
    Mfg Sascha

  3. Hallo

    Da ich bis jetzt immer ein Samsung Handy und auch TV-Gerät habe würde ich gerne bei Samsung als Produkttester sein und neue Handy s und so testen

    Lg Mark

  4. Hallo,
    Würde mich gerne als Produkttester bewerben, alleine aus dem Grund, das ich gerne neues ausprobiere und auch testen würde.

  5. Ich würde gerne Produkt tester sein weil ich von Samsung alle Produkte liebe und gern die neuen Systeme testen möchte und heraus finden was besser ist oder nicht so gut ist am liebsten Handys und Uhren

  6. warum ich? weil ich mit Herz und Seele meine mir gestellten Aufgaben erfülle…ich ohne zu beschönigen oder zu verschlechtern Samsung Produkte testen würde
    dabei hilft mir das ich viel Erfahrung mit Samsung Geräten habe

  7. Hallo, hiermit möchte ich mich gerne als Produkttester bewerben. Ich bin technisch sehr bewandert und nutze in meinem Alltag unzählige Elektronikprodukte. Von Hifi bis Smartphone. Ich verfüge ebenso über Softwarekentnnisse und verschieden Betriebssysteme, da ich Selbständig in der IT Branche war.

  8. Hallo ich würde so gerne das neue Samsung galaxy tab s6 testen. Da ich viele Produkte von Samsung habe finde ich, dass ich eine super und hilfreiche Bewertung für die Menschheit und das Unternehmen abliefern kann. Natürlich teste ich auch gerne Handys.

    Mit freundlichen Grüßen

Schreibe einen Kommentar