GTA 5 – Online Geld verdienen! Top 8 Tipps!

Wer im Spiel Grand Theft Auto neue Autos, Häuser oder Waffen kaufen möchte, kann eigenes Geld investieren – oder durch verschiedene Aktionen die GTA-Dollar genannte Währung verdienen. Hier findest Du acht Tipps, mit denen Du Dein GTA-Konto aufbessern kannst.

Tipp 1: Tagesziele bei GTA abschließen 

Eine günstige Möglichkeit, um bei GTA Geld zu verdienen, bieten die sogenannten Tagesziele. Dabei handelt es sich um relativ simple Missionen, die schnell zu erledigen sind. Drei Tagesziele werden jeden Morgen zwischen 6:00 und 7:00 Uhr deutscher Zeit freigeschaltet. 

Der mögliche Verdienst: 

  • Absolvieren eines Tagesziels: 30.000 GTA-Dollar und 3.000 RP.
  • Bonus, wenn Du eine Woche lang alle Tagesziele abschließt: 150.000 GTA-Dollar
  • Bonus, wenn Du einen Monat lang (30 Tage am Stück) alle Tagesziele absolvierst: 750.000 GTA-Dollar

Dabei werden nur die Tage gezählt, an denen Du auch tatsächlich spielst. Eventwochen bieten die Chance, Deinen Verdienst zu verdoppeln. 

Tipp 2: An Missionen teilnehmen und Geld verdienen 

Spielst Du GTA im Single-Player-Modus, kannst Du mit Missionen schnell einige GTA-Dollar hinzuverdienen. Optimal ist, wenn Du bereits ein gepanzertes Fahrzeug Dein Eigen nennst. Der Verdienst unterscheidet sich von Mission zu Mission. Bei GTA-Spielern beliebt und vergleichsweise einfach ist die Mission “Ein Job für einen Titan”.

Bei der Mission geht es darum, ein Flugzeug aus einem Hangar zu stehlen und zu Trevor’s Landeplatz zu bringen. Zuvor musst Du alle Gegner im Hangar töten. Da Du das Flugzeug selbst fliegen und landen musst, ist etwas Erfahrung mit den GTA-Fliegern von Vorteil. 

Tipp 3: Mit Zeitrennen bei GTA Geld verdienen 

Eine weitere Verdienstmöglichkeit sind die GTA Zeitrennen. Die Routen wechseln von Woche zu Woche. Auf der Weltkarte siehst Du, wo das aktuelle Rennen stattfindet. Wer innerhalb der vorgegebenen Zeit ins Ziel kommt, erhält 100.000 GTA-Dollar. Sind Boni aktiv, bekommst Du sogar das Doppelte. Pro Woche darfst Du an einem Zeitrennen teilnehmen. 

Tipp 4: Bei GTA Läden überfallen 

Kriminalität zahlt sich bei GTA aus. Das gilt auch für das Überfallen von Läden. Bist Du ohnehin gerade unterwegs, informiere Dich einfach, wo auf Deiner Route ein Geschäft liegt. Für den Überfall richtest Du Deine Waffe auf den Verkäufer. Auf diese Weise kannst Du einige Tausend GTA-Dollar verdienen. Achte aber darauf, dass Du Dein Fluchtfahrzeug schnell wieder erreichen kannst, um nicht erwischt zu werden. 

Tipp 5: Mit Heists bei GTA Geld verdienen 

Mehr Geld als spontane Ladenüberfälle kannst Du mit geplanten Raubzügen verdienen. Diese Heists erledigst Du am besten zusammen mit einigen Freunden. Spielst Du mit einem weiteren Spieler zusammen, lohnt sich zum Beispiel der “Fleeca Raubüberfall”. Im normalen Schwierigkeitsgrad bekommt Ihr dafür 115.000 GTA-Dollar. Bei anderen Heists sind sogar mehr als eine Million GTA-Doller drin.

Tipp 6: Fahrzeughandel bei GTA 

Den schnellen Dollar verdienst Du bei GTA als Autodieb. Die gestohlenen Wagen verkaufst Du bei “Los Santos Customs”. Autohändler Simeon gibt eine Liste mit Modellen heraus, die er gerade sucht. Hast Du eines dieser Modelle gefunden, lackierst Du den Wagen in einem “Los Santos Customs”-Shop um und bringst ihn zu Simeon.

Abhängig vom Modell kannst Du 10.000 GTA-Dollar oder mehr verdienen. Praktisch: Von Simeon bekommst Du gleich neue Missionen, mit denen Du Deine Kasse weiter aufbessern kannst. 

Tipp 7: Bunker-Missionen 

Fortgeschrittene Spieler können bei GTA richtig viel Geld verdienen, wenn sie einen Bikerclub gründen. Dafür musst Du erst einmal investieren und ein Clubhaus kaufen. Hast Du zusätzlich einen Bunker angeschafft und NPC-Personal eingestellt, stehen Dir die sogenannten Bunker-Missionen offen. Zunächst musst Du Materialien kaufen oder klauen. Diese bringst Du zum Bunker. Dort wartet Dein Personal und stellt aus dem Material Waren für den Verkauf her. Vor dem Verkauf musst Du eine Mission absolvieren.

Bunker-Missionen sind relativ anspruchsvoll und es gilt ein enges Zeitlimit. Pro Verkauf winkt dafür ein Verdienst von über einer Million GTA-Dollar.

Tipp 8: Mit dem Motorradclub bei GTA Geld verdienen 

Als Chef eines Motorradclubs bekommst Du verschiedene Missionen vorgeschlagen. Diese Aufgaben lassen sich am besten in einer Gruppe von drei bis vier Spielern erledigen. Zusätzliche Verdienstmöglichkeiten schaffst Du, wenn Du in Hanfplantagen, Kokain- oder Methlabore investierst.

Damit die Produktion läuft, versorgst Du Deine Mitarbeiter mit gestohlener Ware. Die Herstellung der Produkte läuft dann im Hintergrund ab, solange Du online bist. Gehst Du offline, pausiert die Produktion. Pro Verkauf bekommst Du mehrere Hunderttausend GTA-Dollar. Lieferst Du deine Waren ans andere Ende der Karte, gibt es zudem einen Risiko-Zuschlag. 

Fazit 

GTA bietet für jeden Spieler viele verschiedene Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Anfänger bessern ihre Kasse mit Tagesmissionen oder Zeitrennen auf, Solo-Spieler verdienen gut an gestohlenen Autos, Fortgeschrittene gründen einen Motorradclub und lassen passiv Waren produzieren, die reichlich GTA-Dollar einbringen.

Dmitry Poborchiy

Dmitry Poborchiy

B. Eng.

Dmitry ist der Gründer von Bonexo. Nach seinem Studium ist er selbständig geworden und beschäftigt sich jetzt mit der Optimierung von Finanzen für mehr Netto vom Brutto.

Diese Webseite wird durch User finanziert. Einige Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.