Produkttester bei Garnier werden

Wer gerne neue Pflegeprodukte ausprobiert, sollte sich bei Garnier als Produkttesterin anmelden. Auf diese Weise bekommt man völlig kostenfrei die neuesten Produkte von Garnier zugeschickt, um sie zu testen.

So ist man nicht nur up-to-date, was Trends bei Pflegeprodukte angeht, sondern hilft auch, sie zu verbessern.

Was wird bei Garnier getestet?

Kosmetik

Garnier gehört zum französischen Kosmetikkonzern L’Oreal. Bereits vor mehr als 50 Jahren brachte Garnier das erste Haarfärbemittel für den Hausgebrauch auf den Markt. Da Garnier ein bekannter Anbieter von Kosmetik- und Pflegeprodukten ist, liegt es auf der Hand, dass man als Produkttesterin bei Garnier Cremes, Shampoos und ähnliches testen kann.

Haarpflege, Körperpflege

Die Testprodukte sind in Haarpflege, Gesichtspflege und Körperpflege unterteilt. Zur Zeit laufen zum Beispiel Tests an der Gesichtspflege UltraLift Complete Beauty, der Haarpflege Glanz und Pflege Shaker und der Coloration Olia. Von Garnier werden ausschließlich Originalprodukte in Verkaufsgröße versendet. Die Produkte dürfen natürlich behalten werden.

Alternative Marktforschungsinstitute, die hochwertige Produkttests anbieten:

Produkttester-Portale

AnbieterAuszahlungArt der AuszahlungTest
MeinungsOrtab 2,5 €PayPal, ProdukttestsTestzum Anbieter
Meinungsstudieab 20 €Prämien, Gutscheine, ProdukttestsTestzum Anbieter

So wird man Produkttesterin bei Garnier

Auf Facebook folgen

Falls Produkttests angeboten werden, wird man auf der Garnier-Facebook-Seite informiert. Nach dem Click drauf wird man zur Homepage weitergeleitet, wo man sich fĂĽr den Test anmelden kann.

Registrierung

Um Produkttesterin bei Garnier zu werden, muss man das 18. Lebensjahr vollendet haben und der Wohnsitz sollte sich in Deutschland befinden. Einige Produkttests werden in Ă–sterreich durchgefĂĽhrt.

Anmeldeformular

Nach der Registrierung auf der Homepage kann man sich für die Produkttests anmelden. Dafür muss ein Anmeldeformular ausgefüllt werden. Die Teilnehmer werden von Garnier durch Auslosung ermittelt. Diese erhalten dann eine E-Mail, in der sie über Ihre Teilnahme informiert werden. Etwas später wird das Testprodukt an die Postadresse der Teilnehmerin versendet.

Produkt testen

Die Produkttesterinnen werden dazu aufgefordert, das Produkt auszuprobieren und dann ihre Meinung zu dem Produkt auf der Homepage kundzutun. Es können auch Videos und Fotos hochgeladen werden. Neben den Produkttests führt Garnier immer wieder Gewinnspiele durch, bei denen Produkte gewonnen werden können.

Lohnt es sich bei Garnier Produkte zu testen?

Da die Registrierung und Anmeldung für die Tests kostenlos ist, lohnt es sich auf jeden Fall. Für beliebte Produkte kann es schwierig sein, als Testerin angenommen zu werden, darum lohnt es sich, wenn man sich auch für eher unbekannte Produkte bewirbt.

Man sollte beachten, dass Garnier alle hochgeladenen Fotos und Videos kostenlos nutzen darf. Dafür muss die Einverständniserklärung bei der Registrierung gegeben werden.

Du hast noch offene Fragen? Dann schreib uns einen Kommentar!

Quellen:

Bild: Nestor Rizhniak/shutterstock.com

Dmitry Poborchiy

Dmitry Poborchiy

B. Eng.

Dmitry ist der Gründer von Bonexo. Nach seinem Studium ist er selbständig geworden und beschäftigt sich jetzt mit der Optimierung von Finanzen für mehr Netto vom Brutto.

Diese Webseite wird durch User finanziert. Einige Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Artikel zum Thema:

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.