Dondino – Geld online verdienen und sparen!

Falls Du schon immer online Geld verdienen wolltest, so gibt es im Internet viele Möglichkeiten. Das Portal Dondino bietet dir eine große Auswahl davon. Wie und wie viel Du dabei verdienen kannst, erfährst Du in unserem Beitrag.

Wer steckt hinter der Plattform dondino? 

Die Plattform Dondino gibt es schon seit 2008. Betrieben wird sie vom Unternehmen Adbaxx Media, der Firmensitz befindet sich in Deutschland. Bis heute ist dondino zu einer der größten deutschen Shopping-Communities herangewachsen, mit mehr als 51.000 angemeldeten Nutzern und über 2.000 angeschlossenen Partnershops. 

Wie kann man bei dondino Geld verdienen?

Cashback

Cashback funktioniert ganz einfach. Nach der Anmeldung bei dondino kannst Du aus verschiedenen Shop-Kategorien wählen. Über Dondino rufst Du dann einfach den gewünschten Shop auf und kaufst dort wie gewohnt ein. Nach abgeschlossener Bestellung und Bezahlung schreibt Dir Dondino Dein Cashback-Guthaben gut.

Paidmails

Wenn Du fürs Lesen von Paidmails bezahlt werden möchtest, so kannst Du das auch bei Dondino machen. Du bekommst mehr als 100 E-Mails im Monat, die mit 1 Cent pro E-Mail vergütet werden.

Bonusaktionen und Freundschaftswerbung

Außerdem gibt es viele weitere Bonusaktionen, die Dir ebenso Geld bringen. Richtig viel Geld gibt es für Freundschaftswerbung. Laut Dondino verdienen manche Mitglieder mehrere Hundert Euro im Monat.

Alternative: Meinungsumfragen beantworten und Geld verdienen

Bezahlte Online-Umfragen sind Befragungen zu unterschiedlichen Themen, bei denen die Meinung oder die Vorlieben der Teilnehmer abgefragt werden. Da die Beantwortung der Fragen Zeit kostet, wird im Gegenzug vom ausführenden Unternehmen eine Vergütung angeboten. Damit soll der zeitliche Aufwand der Teilnehmer für die Beantwortung der Fragen entschädigt werden.

Top 3 Anbieter von bezahlten Umfragen:

AnbieterAuszahlungArt der AuszahlungTest
Myiyo ab 20 €PaypalTestzum Anbieter
MeinungsOrtab 2,5 €PayPal, ProdukttestsTestzum Anbieter

Wie viel kann man bei dondino verdienen? 

Für den Einkauf in Online-Shops bekommst Du entweder eine Vergütung in Euro oder einen gewissen Prozentsatz des Einkaufswerts als Cashback-Guthaben. Je nach Shop sind bis zu 40 Prozent Cashback möglich. Im Durchschnitt liegt der Cashback-Wert zwischen 2 und 7,5 Prozent. 

Zusätzliche Verdienstmöglichkeiten:

  • 5,00 Euro Startbonus für die Registrierung 
  • 1 Cent pro bestätigter Paidmail
  • 1,00 Euro pro geworbenem Mitglied
  • 5 oder 10 Prozent Provision am Umsatz geworbener Mitglieder
  • Sonderprämien für Nutzer, die besonders viele neue Mitglieder werben 

Wie wird man bei dondino ausbezahlt? 

Wie viel Guthaben Du bereits verdient hast, siehst Du jederzeit in Deinem Nutzerbereich. Ab einer Summe von 10,00 Euro kannst Du Dir das Guthaben auf Dein Bankkonto auszahlen lassen. Für die Gutschrift aufs PayPal-Konto beträgt die Auszahlungsgrenze 20,00 Euro. Der Verdienst wird innerhalb von vier Wochen überrwiesen. Statt Dir das Guthaben auszahlen zu lassen, kannst Du es auch gegen E-Mail-Werbung, zum Beispiel für Deine eigene Webseite, tauschen. 

Was sind Vor- und Nachteile von dondino? 

Das Portal Dondino bietet Dir gleich mehrere Möglichkeiten, Geld zu verdienen. So profitierst Du nicht nur vom Cashback-System, sondern findest auf der Webseite auch viele verschiedene Gutscheine. Diese kannst Du problemlos mit dem Cashback kombinieren. Um Dich anzumelden, musst Du mindestens 18 Jahre alt sein und Deinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. 

Weitere Vorteile von Dondino:

  • die Mitgliedschaft ist kostenlos und unverbindlich
  • es gibt keine Aktivitätsvorgaben
  • die Webseite ist übersichtlich aufgebaut 
  • in ausgewählten Partnershops erhältst Du bis zu 40 Prozent Cashback
  • die Gutschrift erfolgt in Euro, dadurch entfällt jegliches Umrechnen
  • täglich stehen verschiedene Rabattcodes, Bonusaktionen und Belohnungen zur Auswahl
  • für aktive Mitglieder gibt es attraktive Wettbewerbe
  • die Auszahlung erfolgt schnell aufs Bankkonto oder zu PayPal

Besonderheiten wie Trophäen oder Toplisten der besten Nutzer bietet Dondino allerdings nicht. Pro Haushalt darf zudem nur ein Mitgliedskonto erstellt werden. Ein kleiner Nachteil ist außerdem, dass Du bis zu vier Wochen auf die Auszahlung Deines Guthabens warten musst. 

Ist dondino seriös? 

Die lange Zeit am Markt und die große Anzahl an aktiven Nutzern lässt darauf schließen, dass es sich bei Dondino um ein seriöses Angebot handelt. Zu den Partnershops für das Cashback-System zählen zudem bekannte Unternehmen wie Rossmann, Lidl, Bonprix, Saturn, Deichmann, Fressnapf und viele mehr. Beim Bewertungsportal webwiki.de erhält dondino eine Nutzerbewertung von 4,8 von 5 Punkten und damit die Note “sehr gut”. 

Fazit

Wir können mit gutem Gewissen Dondino weiterempfehlen. Das Portal eignet sich für alle, die ohnehin gerne online einkaufen und dabei einige Euro sparen möchten. Weitere Verdienstmöglichkeiten wie Paidmails und Bonusaktionen machen Dondino zusätzlich attraktiv. Anhängig von Deiner Aktivität kannst Du Dir über die Plattform einen Nebenverdienst sichern.

Quellen

Bild: ©shutterstock – oatawa

Dmitry Poborchiy

Dmitry Poborchiy

B. Eng.

Dmitry ist der Gründer von Bonexo. Nach seinem Studium ist er selbständig geworden und beschäftigt sich jetzt mit der Optimierung von Finanzen für mehr Netto vom Brutto.

Diese Webseite wird durch User finanziert. Einige Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.