Erfahrungen mit ClixSense

ClixSense ist sowas wie ein Paidmailer auf Anabolika. Vom Prinzip her ist es immer noch ein sogenannter PTC-Anbieter. Allerdings mit guten Möglichkeiten, noch extra etwas Geld zu verdienen.

Damit fällt der Anbieter aus der Reihe der klassischen Paidmailer deutlich heraus. Ob sich das dann tatsächlich lohnt, wollen wir in unserem Beitrag etwas eingehender untersuchen.

Was bietet ClixSense an?

Neben dem klassischen PTC-Angebot (Paid To Click), bei dem man sehr geringe Verg√ľtungen f√ľr das Klicken auf Werbeanzeigen erh√§lt, bietet ClixSense noch einige zus√§tzliche M√∂glichkeiten.

Man kann bei ClixSense Geld f√ľr das Ansehen von Werbeanzeigen verdienen, an Gewinnspielen um Verg√ľtungen teilnehmen und bezahlte Umfragen und kleine Aufgaben ausf√ľhren, die deutlich besser verg√ľtet sind als das Ansehen von Werbung.

Dazu gibt es nat√ľrlich auch ein Partnerprogramm. In der kostenlosen Variante von ClixSense sind die Verg√ľtungen f√ľr die Downline nicht besonders attraktiv. Wer allerdings eine Jahresmitgliedschaft f√ľr 17 USD abschlie√üt, erh√§lt deutlich bessere Verg√ľtungsraten f√ľr die eigene Downline. Das sind User, die man direkt oder indirekt geworben hat, und an deren Verdienst man prozentuell beteiligt wird.

Alternative: Meinungsumfragen beantworten und Geld verdienen

Bezahlte Online-Umfragen sind Befragungen zu unterschiedlichen Themen, bei denen die Meinung oder die Vorlieben der Teilnehmer abgefragt werden. Da die Beantwortung der Fragen Zeit kostet, wird im Gegenzug vom ausf√ľhrenden Unternehmen eine Verg√ľtung angeboten. Damit soll der zeitliche Aufwand der Teilnehmer f√ľr die Beantwortung der Fragen entsch√§digt werden.

Top 3 Anbieter von bezahlten Umfragen:

AnbieterAuszahlungArt der AuszahlungTest
Myiyo ab 20 ‚ā¨PaypalTestzum Anbieter
MeinungsOrtab 2,5 ‚ā¨PayPal, ProdukttestsTestzum Anbieter

Wie viel lässt sich mit ClixSense verdienen?

Um Ihnen ein wenig Eindruck von den Verdienstm√∂glichkeiten zu geben, hier eine kleine √úbersicht:

  • F√ľr das Betrachten von Werbeanzeigen erh√§lt man rund 0,05 USD t√§glich und ben√∂tigt nur ein paar Minuten Zeit
  • F√ľr die t√§glich m√∂gliche Teilnahme am Gewinnspiel (ClixGrid) erh√§lt man ebenfalls rund 0,05 USD t√§glich, und ben√∂tigt ebenfalls ein wenig Zeit
  • an Aufgaben und Umfragen kann man rund 2,50 USD pro Tag verdienen (durchschnittlich), der Zeitaufwand liegt hier bei rund 1 Stunde

Es zeigt sich also, dass gerade der Aufgaben- und Umfragenbereich der eindeutig lukrativste Verdienst bei ClixSense ist. Hier lässt sich an guten Tagen auch etwas mehr verdienen.

Wie funktioniert das Partnerprogramm von ClixSense?

Wie bei allen Paidmailern profitiert man bei ClixSense auch von geworbenen Partnern. Allerdings nur von direkt geworbenen Partnern. Bei diesen ist man an den Einnahmen beteiligt.

F√ľr indirekt geworbene Partner bis zur 8. Ebene erh√§lt man nur dann eine Verg√ľtung, wenn diese Partner ein Upgrade machen. Das hei√üt ihren Account f√ľr 17 USD pro Jahr zum Premium-Account machen. Bei den angegebenen Verdienstm√∂glichkeiten werden aber nicht viele Lust versp√ľren, tats√§chlich noch Geld zu verdienen.

Wie immer wird hier von vielen Usern die Hoffnung gehegt, durch diese Verg√ľtungen tats√§chlich einmal das ‚Äěgro√üe Geld‚Äú zu machen. Manche kommen mit optimistischen Rechnungen sogar auf die M√∂glichkeit 250.000 Euro pro Jahr zu verdienen. Wohlgemerkt durch Verg√ľtungen im Bereich von 1 EUR pro User.

Auszahlung und Seriosität

Immerhin h√§lt ClixSense offensichtlich, was es verspricht. Auch die Userzahlen sind eigentlich beachtlich. 6,5 Millionen User schaffen nicht alle Paidmailer. Seriosit√§t wird bei ClixSense schon immer gro√ü geschrieben, daneben auch Aktualit√§t und eine intensive Pflege der Seite und auch der Nutzerbeziehungen.

Nutzer sind auch untereinander vernetzt und das schafft eine starke Community und viel Transparenz. Beides hat sich f√ľr ClixSense √ľber die Jahre wirklich bezahlt gemacht.

Auszahlungen sind p√ľnktlich und korrekt. √úber √Ąnderungen werden User immer zeitnah und umfassend informiert. In Sachen Seriosit√§t macht ClixSense also sehr vielen anderen Webangeboten etwas vor und zeigt, wie es eigentlich sein sollte.

Unser Fazit zu ClixSense

Auch wenn die Verdienstm√∂glichkeiten insgesamt gering bleiben, ist es die Community und die Seriosit√§t f√ľr den einen oder anderen sicherlich wert, teilzunehmen.

Zudem lernt man auch viele Leute kennen, die ebenfalls am Geld verdienen im Netz interessiert sind. Wem es nicht nur um Spitzenverdienste geht, f√ľr den ist es vielleicht durchaus eine Empfehlung.

Du hast noch offene Fragen? Dann schreib uns einen Kommentar!

Quellen:

Bild: Vasin Lee/shutterstock.com

Dmitry Poborchiy

Dmitry Poborchiy

B. Eng.

Dmitry ist der Gr√ľnder von Bonexo. Nach seinem Studium ist er selbst√§ndig geworden und besch√§ftigt sich jetzt mit der Optimierung von Finanzen f√ľr mehr Netto vom Brutto.

Diese Webseite wird durch User finanziert. Einige Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und √ľber diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. F√ľr dich ver√§ndert sich der Preis nicht.

Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.