Nebenjob als Aushilfe bei Rewe

Große EinzelhĂ€ndler sind fĂŒr alle, die einen Nebenjob suchen, eine gute Adresse. Das liegt daran, dass SupermĂ€rkte wie REWE Aushilfe stĂ€ndig brauchen.

Ihr Bedarf an nebenberuflichen arbeitenden TeilzeitkrĂ€ften und flexiblen Aushilfen ist groß. Vor allem in großen StĂ€dten und in MĂ€rkten mit hohen Kundenzahlen kommt REWE nicht ohne zusĂ€tzliche Aushilfe aus.

Bei REWE, Penny, Toom, Nahkauf und Co. als Aushilfe arbeiten

Hier findet man Jobs bei REWE: rewe.de/karriere

SupermĂ€rkte mit dem Logo Rewe kennt praktisch jeder. Man braucht nur mit offenen Augen durch die Straßen zu gehen. Fast ĂŒberall findet sich eine Filiale von Rewe. Die gepflegten MĂ€rkte der Kette sind allerorts prĂ€sent. Nachdem Rewe einen Teil der MĂ€rkte von Kaisers ĂŒbernommen hat, ist die Dichte der Filialen noch grĂ¶ĂŸer geworden.

Doch zum Konzern mit dem Namen Rewe gehört noch mehr als die SupermĂ€rkte, die unter der gleichen Bezeichnung firmieren. Rewe ist als ein großer Player und Anbieter im Einzelhandel ausgezeichnet aufgestellt.

In der Bundesrepublik ist das bekannte Unternehmen immerhin der zweitgrĂ¶ĂŸte LebensmittelhĂ€ndler. Dabei ist der Einzelhandel im Bereich Lebensmittel nur ein Schwerpunkt. TĂ€tig ist der Konzern auch im Großhandel, als Betreiber von FachmĂ€rkten sowie als Anbieter von Leistungen in der Touristikbranche.

Wer einen Nebenjob bei Rewe sucht, muss sich also nicht allein auf die Rewe-MĂ€rkte beschrĂ€nken. Ein ganz bekannter Name, der ebenfalls zum Konzern zĂ€hlt, ist Penny. Der Discounter arbeitet mit einer großen Zahl an Aushilfen. Auch die Toom-VerbrauchermĂ€rkte gehören zur Rewe-Gruppe. Das gleiche gilt fĂŒr die Toom BaumĂ€rkte und die Toom-GetrĂ€nkemĂ€rkte. Sie kommen ohne Mitarbeiter im Nebenjob schwer aus.

Eine Besonderheit sind die GeschĂ€fte von nahkauf. Diese MĂ€rkte gelten in der Branche als so genannte Nahversorger. Ihre VerkaufsflĂ€che ist in der Regel kleiner. Einige der MĂ€rkte werden vom Inhaber gefĂŒhrt, dessen Namen sie auch als Zusatz tragen. Nicht zuletzt gehört ProMarkt der Rewe-Holding. Insgesamt stehen bei Rewe 180.000 Mitarbeiter in Lohn und Brot.

Beliebter Nebenjob: Meinungsumfragen beantworten und Geld verdienen

Bezahlte Online-Umfragen sind Befragungen zu unterschiedlichen Themen, bei denen die Meinung oder die Vorlieben der Teilnehmer abgefragt werden. Da die Beantwortung der Fragen Zeit kostet, wird im Gegenzug vom ausfĂŒhrenden Unternehmen eine VergĂŒtung angeboten. Damit soll der zeitliche Aufwand der Teilnehmer fĂŒr die Beantwortung der Fragen entschĂ€digt werden.

Top 3 Anbieter von bezahlten Umfragen:

AnbieterAuszahlungArt der AuszahlungTest
Myiyo ab 20 €PaypalTestzum Anbieter
MeinungsOrtab 2,5 €PayPal, ProdukttestsTestzum Anbieter

REWE sucht Aushilfe in verschiedenen Bereichen

Bei einer derartigen FĂŒlle von MĂ€rkten sind die Chancen fĂŒr Jobsuchende groß. Lange Öffnungszeiten der MĂ€rkte erfordern eine große Zahl von Aushilfen.

Mitarbeiter mit einem Nebenjob bei Rewe arbeiten in unterschiedlichen Bereichen. Welche TĂ€tigkeiten fĂŒr den jeweiligen Aushilfsjob prĂ€gend sind, hĂ€ngt vom betreffenden Markt ab. In einem typischen Supermarkt wie Rewe, Penny oder Nahkauf bieten sich ebenso typische Jobs an.

Regale auffĂŒllen

LebensmittelmĂ€rkte suchen Kollegen mit Nebenjob als AuffĂŒller fĂŒr Regale oder als Kassierer. Vor allem bei der PrĂ€sentation von Waren sind Aushilfen gefragt. Das EinrĂ€umen der Regale beginnt in den frĂŒhen Morgenstunden. Am Tag mĂŒssen Artikel genau so nachgelegt werden, wie am Abend. Wer als Aushilfe in einem der MĂ€rkte des Rewe-Konzerns arbeitet, muss zeitlich flexibel sein.

Kassierer

Gute Mitarbeiter sucht das Unternehmen fĂŒr seine SupermĂ€rkte auch mit Schwerpunkt KassentĂ€tigkeit. Wer ein GefĂŒhl fĂŒr kaufmĂ€nnisches arbeiten hat, ist hier richtig. An den modernen Scanner-Kassen sind Überblick, kommunikative FĂ€higkeiten und Resistenz gegen Stress gefragt. Wie alle Mitarbeiter in einem Supermarkt mĂŒssen Aushilfen bei Rewe natĂŒrlich teamfĂ€hig sein.

Infostand, Kunden betreuen

Interessante Aufgaben erwarten Aushilfen in einem Toom-SB-Warenhaus. Hier ist ein Kollege im Nebenjob nicht nur als Regal-AuffĂŒller tĂ€tig. Zu den Arbeiten an der Kasse kommen beratende TĂ€tigkeiten bei der Information der Kunden. Typisch fĂŒr eine AushilfstĂ€tigkeit beim Toom-SB-Warenhaus ist außerdem die Arbeit im Lager. Hier können sich vor allem junge und krĂ€ftige Aushilfen beweisen.

Warenlager

Toom-BaumĂ€rkte setzen ihre Aushilfen unter anderem in ihren großen Warenlagern ein. Außerdem gibt es nebenberufliche TĂ€tigkeiten beim Holzzuschnitt. Toom-BaumĂ€rkte suchen nebenberufliche Kollegen fĂŒr die Beratung von Kunden. Üblich sind TĂ€tigkeiten bei der PrĂ€sentation und im Bereich Kasse.

So findet man Aushilfe und Nebenjobs bei REWE

So zahlreich wie die Nebenjobs bei Rewe selbst sind die Möglichkeiten, einen der begehrten Jobs zu ergattern. Wer im Rewe-Konzern als Aushilfe arbeiten will, kann direkt vor Ort auf die Suche gehen. Am effektivsten ist es, sich in einem Markt in der NĂ€he zu erkundigen. Bei der Dichte der Filialen gibt es praktisch um die Ecke mindestens einen Rewe, einen Penny-Markt oder einen Toom-Markt.

Viele der Filialen suchen mit AushĂ€ngen nach nebenberuflichen Kollegen. Auf eine auf diese Art ausgeschriebene Stelle kann man sich direkt vor Ort bewerben. So lernt man gleich den Marktleiter und die zukĂŒnftigen Kollege kennen.

Einen Überblick zum Angebot an Nebenjobs bietet die Website der Rewe-Gruppe. Im Bereich Karriere sind die aktuellen Aushilfsjobs aufgelistet. Gesucht werden kann direkt nach Jobs in der Region.

FAQ:

Wie viel verdient man als Aushilfe bei REWE?

Als Aushilfe bei REWE verdient man zwischen 10 Euro und 12 Euro in der Stunde.

Kann man schon mit 16 bei REWE als Aushilfe arbeiten?

Ja, man kann bereits mit 16 Jahren als Aushilfe bei REWE arbeiten.

Was macht man als Aushilfe bei REWE?

Als Aushilfe bei REWE arbeitet man im Lager, rÀumt Regale ein oder berÀt Kunden am Infostand.

Du hast noch offene Fragen? Dann schreib uns einen Kommentar!

Quellen:

Bild: screenshot rewe.de 07/2019

Dmitry Poborchiy

Dmitry Poborchiy

B. Eng.

Dmitry ist der GrĂŒnder von Bonexo. Nach seinem Studium ist er selbstĂ€ndig geworden und beschĂ€ftigt sich jetzt mit der Optimierung von Finanzen fĂŒr mehr Netto vom Brutto.

Diese Webseite wird durch User finanziert. Einige Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und ĂŒber diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. FĂŒr dich verĂ€ndert sich der Preis nicht.

Artikel zum Thema:

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.